Bonsai-Arbeitskreis-Saarwellingen

Interessengemeinschaft zur Erhaltung und Pflege der Bonsai-Kunst

Herzlich Willkommen beim Bonsai-Arbeitskreis-Saarwellingen

Der Bonsai-Arbeitskreis-Saarwellingen wurde im August 1995 im Anschluss an eine von dem Saarwellinger Martin Müller durchgeführte Bonsai-Ausstellung im Kulturtreff „Altes Rathaus“ mit ein paar interessierten Besuchern gegründet.

Die Mitglieder des AK treffen sich in der Regel alle vier Wochen samstags von 14:00h bis 18:00h im Bonsai-Garten-Müller. Einige der Arbeitskreismitglieder beschäftigen sich bereits seit über 30 Jahren mit Bonsai. Einige sind Mitglied im Bonsai Club Deutschland e.V. (BCD).

Die Hauptaufgaben des AK bestehen darin, interessierten Bonsai-Freunden, ob jung oder alt, die über 2000 Jahre alte Kultur, die ursprünglich aus China und später nach Japan kam, näher zu bringen. Kommen Sie deshalb unverbindlich zu unseren Treffen und lernen Sie mit uns die Faszination dieses naturverbundenen Hobbys kennen.

Der Arbeitskreis während des Frühlingsfests 2023.

Samstag, 08.06.2024
ab 14:00 Uhr
im Bonsai-Garten-Müller

Auf der Blogseite des Arbeitskreises finden Sie Fotos und Impressionen vergangener Fahrten, Ausstellungen und Workshops.

Der Bonsai-Arbeitskreis-Saarwellingen bietet folgende Aktivitäten:

• Regelmäßige Treffen 1x im Monat in gemütlicher Runde
• Gestaltungen von Rohpflanzen, Beratungs- und Informationsgespräche
• Workshops und Seminare, auf Wunsch mit namhaften Bonsai-Gestaltern
• Durchführung von regionalen Ausstellungen
• Fahrten zu Ausstellungen und Bonsai-Börsen wie z.B. der Trophy in Belgien. Je nach Teilnehmerzahl mit privaten PKWs (Fahrgemeinschaften) oder mit einem Kleinbus.

Werden Sie Mitglied im Bonsai-Arbeitskreis-Saarwellingen und kommen Sie völlig unverbindlich und ohne jegliches Muss zu uns. Tauschen Sie Erfahrungen mit uns aus und schneiden und gestalten Sie unter fachkundiger Beratung Ihre mitgebrachten Bäume bei den Treffen, wobei die Geselligkeit ebenfalls nicht zu kurz kommt. Das Mitgliedsformular können Sie hier herunterladen.

Der Bonsai-Arbeitskreis-Saarwellingen wurde im August 1995 im Anschluss an eine von dem Saarwellinger Martin Müller durchgeführte Bonsai-Ausstellung im Kulturtreff „Altes Rathaus“ mit ein paar interessierten Besuchern gegründet.

In den Jahren 1995 bis 2003 organisierte der Arbeitskreis einige kleinere Ausstellungen, Fahrten, Seminare und Workshops. Darunter 2001 Workshops im „Alten Rathaus“ mit Jürgen Zaar und Jörg Derlien, 2002 eine Ausstellung bei der Baumschule Langhirt in Hülzweiler und 2003 Fahrten zur Baumschule Zulauf und zu Pius Notter in die Schweiz sowie einen Workshop im „Alten Rathaus“ mit Udo Fischer.

2005 und 2012 war der AK-Saarwellingen unter seinem Leiter Martin Müller Ausrichter der Bundesausstellungen des Bonsai Club Deutschland e.V., die beide ein voller Erfolg gewesen waren. In den öffentlichen Medien wie z.B. Saarbrücker Zeitung, Bild-Saarland, SR3 Fernsehen, SR3 Hörfunk sowie einigen Fachzeitschriften, wurde ausgiebig über die Ausstellungen berichtet. Beide Ausstellungen dürften so manchem Besucher und Bonsai-Freund noch in guter Erinnerung geblieben sein. Namhafte Gastgestalter wie z.B. Werner Busch, Horst Krekeler, Jürgen Zaar, Jörg Derlien, Udo Fischer, Marc Noelanders, Uli Ernst, Walter Pall, Jan Schwope, Andrea Meloni und Rainer Schieler-Stenftenagel verliehen zudem den Ausstellungen und Workshops immer wieder einen besonderen Reiz.

Nach der BCD-Ausstellung 2005 folgte im darauffolgenden Jahr eine Fahrt zur Bundesausstellung nach Bad Oeynhausen und 2007 ein weiterer Workshop mit Udo Fischer im „Alten Rathaus“. Im Frühjahr 2011 führte der AK eine regionale Ausstellung anlässlich des Hoffestes auf Schloss Thorn an der Mosel durch. Danach folgte die oben erwähnte Bundesausstellung 2012 im Cloef-Atrium in Orscholz an der Saarschleife. Nach Orscholz erfolgte ein Umbruch und der AK-Saarwellingen teilte sich in zwei Gruppen auf: Der Bonsai-Arbeitskreis-Saarwellingen und die Bonsai Freunde Saar.

In den darauffolgenden Jahren organisierten wir keine Bundesausstellungen mehr, da dies immer mit einem großen Kraftaufwand verbunden war. Allerdings veranstalten wir in gewissen Abständen kleinere Events wie z.B. die Ausstellungen „Bonsai & Kunst“, „Inspirationen“ oder die „Tage des offenen Gartens“, bei denen die Bäume der AK-Mitglieder ausgestellt werden. Weiterhin führen wir regelmäßig unsere Arbeitskreistreffen, Fahrten zu Ausstellungen sowie Workshops mit namhaften Gastgestaltern wie z.B. Jörg Derlien oder Udo Fischer durch.

Bonsai-Arbeitskreis-Saarwellingen
Interessengemeinschaft zur Erhaltung und Pflege der Bonsai-Kunst

Ansprechpartner: Martin Müller
Jasminstraße 1, 66793 Saarwellingen
Telefon: 06838 / 70 69
E-Mail: aksaarwellingen@t-online.de